Deutsch

Prognoseräume der Stadt Berlin

Das Datengesuch wurde am Mittwoch, 23. April 2014, 15:11 Uhr erstellt. Das war vor 1978 Tagen.

Beschreibung des Datengesuches



Was soll der gewünschte Datensatz enthalten?


Die Grenzverläufe der 60 Berliner Prognoseräume (LOR Ebene 2) des BSR Verzeichnisses des Berliner Senats

Welche Datenfelder sollen vorhanden sein?


die 60 Prognoseräume mit LOR Kennung, Bezeichnung und geographischen Grenzen

Preisvorstellung für dieses Datengesuch

100 Euro



Noch keine Kommentare zu diesem Datengesuch vorhanden:




Haben Sie den passenden Datensatz parat und können ihn dem Inserenten anbieten? Dann machen Sie jetzt ein Verkaufsangebot und verdienen mit jedem einzelnen Verkauf bares Geld.







Potentiell passende Datensätze

Zuwendungsdatenbank Berlin 2009 csv txt

Zuwendungsdatenbank Berlin 2009 Ausschnitt: Empfänger;Politikbereich;Art;Jahr;Anschrift;Geber;Zuwendungsbereich;Betrag Wilhelm-Foerster-Sternwarte e. V.; ;Projektförderung;2009;Munsterdamm 90, 12169 Berlin;Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin;Zuschuss zur Finanzierung der geplanten Anschaffung einer Full-Dome-Projektion (digitales Planetarium) inkl. vier Astronomie-/Wissens-Darstellungen und der Restaurierung des vorhandenen Planetariumsprojektors - als 1. Rate;900000 Friedrich-Ebert-Stiftung e. V.; ;Projektförderung;2009;Godesberger Allee 149, 53175 Bonn;Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin;Zuschuss zur Finanzierung politischer Bildungsarbeit in und für Berlin im Kalenderjahr 2010;837500 Berlin British School e. V.; ;Projektförderung;2009;Dickensweg 17 - 20, 14055 Berlin;Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin;Zuschuss zur Mitfinanzierung des Erweiterungsbaus der Schulanlage in Berlin-Grunewald, Am Postfenn 31 sowie der Erstausstattungskosten - als 2. und letzte Rate;734000

Download

GeoIP: Stadt zu IP-Adresse bestimmen sql

Die HostIP-Datenbank enthält die Ortsposition (Stadt und Land) von über 9 Millionen IP-Adressen. Damit ist es möglich, die Herkunft von Besuchern seiner Webseite zu ermitteln, darauf basierend entsprechende lokalisierte Versionen anzubieten. Version: 10. Februar 2011 Quelle: http://www.hostip.info/dl/index.html Ausschnitt aus den Daten: CREATE TABLE cityByCountry ( city int(11) NOT NULL auto_increment, country int(11) NOT NULL default '0', name varchar(200) NOT NULL default '', lat float default NULL, lng float default NULL, state varchar(64) NOT NULL default '', PRIMARY KEY (city), KEY kCountry (country), KEY kName (name) ) ENGINE=MyISAM AUTO_INCREMENT=38127 DEFAULT CHARSET=latin1; -- LOCK TABLES cityByCountry WRITE; INSERT INTO cityByCountry VALUES (-1,-1,'',1016.67,1016.67,''),....

Download

Shapefile Bezirke Berlin json kml shp sql wkt

Die Dateien enthalten die Bezirke der Stadt Berlin in verschiedenen verbreiteten Geo-Datenformaten als Vektordaten. Welche Datenfelder liegen zu den Datensätzen vor Name des Bezirkes, Umkreispolygon des Bezirks In welchem Datenformat/Dateiformat werden die Daten bereitgestellt Projektion: WGS84. Die Datenformate sind Shapefile für ESRI ArcGIS, KML für Google Maps oder Google Earth, GeoJSON für WebAnwendungen oder Quantum GIS, WKT als Textrepräsentation und SQL als Mysql-Geometry. Somit sollte fast jedes Geoinformationssystem die Daten importieren können. Wie viele Einträge hat der Datensatz 12 Bezirke: Steglitz-Zehlendorf Spandau Pankow Tempelhof-Schöneberg Treptow-Köpenick Reinickendorf Charlottenburg-Wilmersdorf Neukölln Friedrichshain-Kreuzberg Lichtenberg Marzahn-Hellersdorf Mitte Wann wurden die Daten erhoben 2012 Aus welcher Quelle stammen die Daten Daten von OpenStreetMap (http://www.openstreetmap.org/)- Veröffentlicht unter CC-BY-SA 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/) Lizenz. Jede Ableitung der Daten muss auch unter dieser Lizenz stehen. bei jeder Verwendung muss obiger Herkunftsnachweis mitangegeben werden.Bei untem genannten Preis handelt es sich also um Bearbeitungskosten, nicht um eine Lizenzgebühr. Die OpenStreetMap-Daten können ohne Lizenzkosten weiterververwendt werden. Auszug aus den Daten: CREATE TABLE geometries ( id int(11) NOT NULL AUTO_INCREMENT, name varchar(255) CHARACTER SET utf8 COLLATE utf8_unicode_ci NOT NULL, geometry geometry NOT NULL, PRIMARY KEY (id) ) ENGINE=MyISAM AUTO_INCREMENT=13 DEFAULT CHARSET=latin1; INSERT INTO geometries VALUES (1,'Steglitz-Zehlendorf','..

Details