Deutsch

Medikamente

Das Datengesuch wurde am Samstag, 8. Juni 2013, 00:17 Uhr erstellt. Das war vor 2292 Tagen.

Beschreibung des Datengesuches


Hallo,

ich bräuchte die Daten aller zugelassenen Medikamente in Deutschland mit Beschreibung des Medikamentes.


Mit den besten Wünschen

Preisvorstellung für dieses Datengesuch

25000 Euro



Kommentare zu diesem Datengesuch:

9.05.12 16:38 - Also ich bin daran interessiert, diese Datenbank anzubieten. Für den Preis würde ich sogar auf Schlaf verzichten, um die Datenbank zu erstellen (bzw. in Kontakt mit Datenquellen treten..), da sie noch nicht vorhanden ist. Doch das ist noch keine Zusage :)
11.05.12 08:18 - Bis wann werden die Daten denn benötigt? Also gibt es eine Deadline? Ich bin stark dran, aber es dauert noch, da ich auch voll berufstätig bin. (foetus - auch Autor des ersten Kommentares)
18.05.12 21:44 - welche daten genau? pzn, beschreibung, kategorie, preise, klassifkation?
23.05.12 16:56 - Kann ich Ihnen erstellen. Habe Daten schon vorhanden.
27.05.12 12:01 - Nun, ich würde aktuellere Daten einholen. Doch der Gesuchstelle sollte (in den Kommentaren) nähere Informationen geben.
17.04.13 09:04 - Besitze diese daten, besteht noch interesse?
Neuen Kommentar erstellen






Potentiell passende Datensätze

Apotheken in Deutschland zip

Beschreibung Der Datensatz enthält eine Auflistung von 19019 Apotheken in Deutschland. Es sind folgende Datenfelder vorhanden: - Name - Straße - Ort - PLZ - Telefon - Fax - Homepage - E-Mail - Branche Die Daten werden im Format Excel (*.xls, *.xlsx), sowie als kommaseparierte Liste (*.csv) bereitgestellt. Vollständigkeit 100,00% der Daten enthalten das Feld [Name], 19019 Stück 100,00% der Daten enthalten das Feld [Straße], 19019 Stück 100,00% der Daten enthalten das Feld [PLZ], 19019 Stück 100,00% der Daten enthalten das Feld [Ort], 19019 Stück 99,97% der Daten enthalten das Feld [Telefon], 19013 Stück 43,15% der Daten enthalten das Feld [Fax], 8207 Stück 79,67% der Daten enthalten das Feld [Homepage], 15152 Stück 23,27% der Daten enthalten das Feld [EMail], 4425 Stück 100,00% der Daten enthalten das Feld [Branche], 19019 Stück Aktualität 06-2018 Hinweis Ist ein Datenfeld nicht gepflegt, steht dort "Null".

Details

Medikamentenverzeichnis xls

Der Datensatz enthält eine Excel-Tabelle mit einem Medikamentenverzeichnis, das über 2.200 verschiedene Wirkstoffe und die entsprechenden Handelsmarken unter denen der Wirkstoff in Apotheken von Pharmakonzernen vertrieben wird. Zu jedem Eintrag gibt es eine Beschreibung des Wirkstoffes, Informationen zur Verschreibungspflicht und zur Wirkstoffgruppe. Die Daten wurden automatisiert aus der freien Wissensdatenbank Wikipedia extrahiert und können unter deren Lizenz weiterverwendet werden. Welche Datenfelder liegen zu den Datensätzen vor "Wirkstoffname","Beschreibung des Wirkstoffes","Auflistung von Handelsnamen","Wirkstoffgruppe","Informationen zur Verschreibungspflichtigkeit","DrugBank-Code" In welchem Datenformat/Dateiformat werden die Daten bereitgestellt .xls für Microsoft Excel Wie viele Einträge hat der Datensatz 2238 verschiedene Wirkstoffe die unter zahlreichen Handelsnamen vertrieben werden Wann wurden die Daten erhoben 2012 Aus welcher Quelle stammen die Daten Die Datenbank wurde automatisch aus dem Wikipedia Projekt extrahiert und steht somit unter der selben Lizenz. Quelle: Wikipedia Lizenz: CC-BY-SA d.h. Namensnennung -- Sie müssen den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen. Weitergabe unter gleichen Bedingungen -- Wenn Sie das lizenzierte Werk bzw. den lizenzierten Inhalt bearbeiten oder in anderer Weise erkennbar als Grundlage für eigenes Schaffen verwenden, dürfen Sie die daraufhin neu entstandenen Werke bzw. Inhalte nur unter Verwendung von Lizenzbedingungen weitergeben, die mit denen dieses Lizenzvertrages identisch oder vergleichbar sind. Auszug aus den Daten: Amorolfin Amorolfin ist ein Arzneistoff, der zur Behandlung von Pilzinfektionen (Mykosen) verwendet wird. Es ist ein racemisches Morpholin-Derivat und wird als ein Gemisch von vier Stereoisomeren eingesetzt. Amorolfin ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz als Monopräparat unter dem Namen Loceryl im Handel erhältlich. Antimykotikum nein Amoxapin Amoxapin zählt chemisch zur Klasse der Dibenzazepine und ist ein Arzneistoff aus der Gruppe der trizyklischen Antidepressiva. Amoxapin ist in Europa ausschließlich in Frankreich als Defanyl zugelassen. Trizyklisches Antidepressivum Ja APRD00142 Amoxicillin Amoxicillin ist ein Breitbandantibiotikum aus der Gruppe der Aminopenicilline und gehört damit zur Wirkstoffgruppe der -Lactam-Antibiotika. Der 1981 zugelassene Arzneistoff wird unter verschiedenen Handelsnamen vertrieben. Amoxibeta (D), Amoxypen (D), Azillin (CH), Baktocillin (D), Clamoxyl (A, CH), Duphamox (D, Tiermedizin), Infectomox (D), Jutamox (D), Ospamox (A), Spectroxyl (CH), Supramox (CH) mit Clavulansäure: Amoclav (D), AmoclanHexal (A), Amoxacid (A), Amoxi-saar plus (D), Augmentan (D), Augmentin (A), Benomox (A), Betamoclav (A), Clavamox (A), Clavaseptin (D, Tiermedizin), Clavex (A), Clavolek (A), Clavoplus (A), Co-Amoxiclav (A), Curam (A), InfectoSupramox (D), Lekamoxiclav (A), Xiclav (A) mit Flucloxacillin: Flanamox (D) mit Pantoprazol und Clarithromycin: Zacpac (D) Darüber hinaus gibt es zahlreiche Generika sowohl bei den Mono- als auch bei den Kombi-Präparaten. -Lactam-Antibiotika Ja DB01060

Details