Deutsch English

Shapefiles der Österreichischen Polstleitzahlgebiete

Das Datengesuch wurde am Tuesday, 9. May 2017, 09:37 Uhr erstellt. Das war vor 167 Tagen.

Beschreibung des Datengesuches


Was soll der gewünschte Datensatz enthalten?
SHP Shapefile  DAten (Polygone der Österreichischen PLZ Gebiete

Welche Datenfelder sollen vorhanden sein?

Preisvorstellung für dieses Datengesuch

100 Euro



Noch keine Kommentare zu diesem Datengesuch vorhanden:




Haben Sie den passenden Datensatz parat und können ihn dem Inserenten anbieten? Dann machen Sie jetzt ein Verkaufsangebot und verdienen mit jedem einzelnen Verkauf bares Geld.







Potentiell passende Datensätze

Shapefiles der Wahlkreise zur Bundestagswahl xls zip

Der Datensatz enthält die Geometrie der deutschen Wahlkreise der16. Deutschen Bundestagswahl, also die geographischen Umrisse mit genauen Geokoordinaten zu jedem einzelnen Wahlkreis. Die Daten liegen im sogenannten Shapefile-Format (.shp) vor und eignen sich somit gut zur Weiterverarbeitung in GIS-Prorgammen wie z.B. QGIS. Der Datensatz ist weiterverwendbar unter Beachtung der Copyright-Hinweise. © Bundeswahlleiter, Statistisches Bundesamt, Wiesbaden, 2005, Wahlkreiskarte für die Wahl zum 16. Deutschen Bundestag Quelle der Verwaltungsgrenzen: VG 1000, Bundesamt für Kartographie und Geodäsie Bitte versehen Sie bei jedweder Weiterverwendung in digitaler oder gedruckter Form das entsprechende Produkt mit einem Copyright-Vermerk gemäß dem obigen Wortlaut.

Download

Shapefile Kantone der Schweiz json kml shp sql wkt

Die Dateien enthalten die Grenzen aller Schweizer Kantone in verschiedenen verbreiteten Geo-Datenformaten als Vektordaten. Welche Datenfelder liegen zu den Datensätzen vor Name des Kantons, Umkreispolygon des Kantons In welchem Datenformat/Dateiformat werden die Daten bereitgestellt Projektion: WGS84. Die Datenformate sind Shapefile für ESRI ArcGIS, KML für Google Maps oder Google Earth, GeoJSON für WebAnwendungen oder Quantum GIS, WKT als Textrepräsentation und SQL als Mysql-Geometry. Somit sollte fast jedes Geoinformationssystem die Daten importieren können. Wie viele Einträge hat der Datensatz 26 Kantone:Aargau,Appenzell Ausserrhoden,Appenzell Innerrhoden,Basel-Landschaft,Basel-Stadt,Bern,Freiburg, Genf,Glarus,Graubünden,Jura,Luzern,Neuenburg,Nidwalden, Obwalden,Schaffhausen,Schwyz,Solothurn,St. Gallen,Tessin, Thurgau,Uri,Waadt,Wallis,Zug,Zürich Wann wurden die Daten erhoben 2011 Aus welcher Quelle stammen die Daten Daten von OpenStreetMap (http://www.openstreetmap.org/)- Veröffentlicht unter CC-BY-SA 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/) Lizenz. Jede Ableitung der Daten muss auch unter dieser Lizenz stehen. bei jeder Verwendung muss obiger Herkunftsnachweis mitangegeben werden.Bei untem genannten Preis handelt es sich also um Bearbeitungskosten, nicht um eine Lizenzgebühr. Die OpenStreetMap-Daten können ohne Lizenzkosten weiterververwendt werden. Auszug aus den Daten: { "type": "FeatureCollection", "features": [ { "type": "Feature", "properties": { "name": "Aargau" }, "geometry": { "type": "MultiPolygon", "coordinates": [ [[[8.4379866,47.4075105],[8.4383748,47.4075931],

Details

Deutsche Verwaltungsgrenzen Shape sql

Die Dateien enthalten die Namen und Verwaltungsgrenzen der aller Deutschen Verwaltungseinheiten auf folgenden Ebenen: * 11.329 Kommunen (Gemeinden, Städte, Samtgemeinden, Gemeindefreie Gebiete) * 402 Landkreise / Kreisfreie Städte * 16 Bundesländer Zusätzlich sind die Einheiten hierarchisch referenziert, man kann also von Gemeinde auf Landkreis und von Landkreis auf Bundesland schliessen. Zusätzlich ist die Einwohneranzahl enthalten. Welche Datenfelder liegen zu den Datensätzen vor Sie erhalten die Daten als Datenbankexport für MySQL . In welchem Dateiformat werden die Daten bereitgestellt .sql Aus welcher Quelle stammen die Daten Die Daten sind aus OpenStreetMap (http://www.openstreetmap.org/) extrahiert und sind veröffentlicht unter CC-BY-SA 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/) Lizenz. Jede Ableitung der Daten muss auch unter dieser Lizenz stehen. bei jeder Verwendung muss dieser Herkunftsnachweis mitangegeben werden. Bei unten genannten Preis handelt es sich also um Aufbereitungskosten, nicht um eine Lizenzgebühr. Die OpenStreetMap-Daten können ohne Lizenzkosten weiterverwendet werden.

Details